Warenkorb
35.00
Durban Poison
Share this article with your friends:

Über: Durban Poison feminisierte Samen

Durban Poison wurde in den 1970er Jahren in Amerika aus südafrikanischen Sativa-Landrassensamen gezüchtet. Sein Geruch ist stinkig mit einer Lakritznote. Der Geschmack hat auch eine süße, pinige Qualität. Das High setzt schnell ein und ist klar und fokussiert. Durban Poison neigt dazu, Visier und Ton zu verstärken und hat eine psychedelische Wirkung. Es gibt fast kein schweres Körperhoch, so dass die Benutzer produktiv bleiben können.

Durban Poison ist eine gute Pflanze für Anfänger. Sie kann im Innen- und Außenbereich angebaut werden, da die Pflanze relativ witterungsbeständig ist. Wenn es in Innenräumen angebaut wird, ist es am besten mit einem Hydrokultursystem zu machen. Sobald die Pflanze blüht, sind die Knospen rund und reichlich und wachsen in einer konischen Form, mit orangefarbenen Blättern und glänzenden hell- bis dunkelgrünen Blättern.


Genetik: 100% Sativa

Anbau: Im Innen- oder Außenbereich, am besten in halbfeuchten Umgebungen zwischen 22 und 26 Grad Celsius

Blütezeit: 7-9 Wochen im Innnenbereich

Ernte: Späten September

Ertrag: Innen: 360gr./m² Außen: 450gr./m²

Höhe: 198-213 cm

Effekt: Ein energetisierendes und erhebendes High

THC-Level: 26%

CBD-Level: 0%


Optionen:

In den Warenkorb

übersetze diese Website mit google translate

Live chat
Sorry, we have to ask.

By clicking enter, I certify that I am over the age of 18
and agree to Elephantos's Privacy Policy and Terms and Conditions.

Yes, continue to the store!